Blau-Weiss Buchholz e.V. - Dein Sportverein in Buchholz
Wir bieten Freizeit-, Wettkampf-, Gesundheits-und Integrationssport.
 
Geschäftsstelle: Holzweg 6, 21244 Buchholz     
Kontakt:  Tel.: 04181-8942,  Fax: 04181-97685,  E-Mail: mail@blau-weiss-buchholz.de
Wir sind persönlich für Sie da: Mo-Fr 09.00 -13.00 Uhr zusätzlich  Di 16.00 -19.00 Uhr    

 
| Login
 

 ++ DM der Formationen - der Kartenvorverkauf läuft ++ 23.03. Die 1. 100x100 in Buchholz ++

     
Deutsche Meisterschaft der Formationen Standard & Latein am 9. November 2019

Ästhetik, Leidenschaft & Emotionen

Fiebern Sie mit, wenn die jeweils acht besten Standard – und Lateinformationen Deutschlands, am 09. November 2019, um den begehrten Titel kämpfen. Der Blau-Weiss Buchholz e.V. freut sich, dieses Mega-Event des Tanzsports ausrichten zu dürfen. Sichern Sie sich rechtzeitig Karten, um in in der Sporthalle Hamburg an diesem Abend dabei sein zu können.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kartenvorverkauf ab 04. Februar 2019!
Die Tickets können nur online und an den genannten Vorverkaufstellen erworben werden. In der Geschäftsstelle des Blau-Weiss Buchholz e.V. findet kein Verkauf statt.

 
 
1. Bundesliga- Liga-Finale der Lateinformation in Bremen
Am 16. März ging für das A-Team des Blau-Weiss Buchholz eine, mit vielen Höhen und Tiefen durchwachsene Saison in der 1. Bundesliga der Lateinformationen zu Ende. Auch beim letzten Saisonturnier in Bremen lieferte das A-Team des Blau-Weiss Buchholz abermals eine Top-Leistung ab, die mit dem vierten Platz (3 4 4 4 4 3 4) bewertet wurde.
 
Steffi Bertram wird Norddeutsche Mastersmeisterin
Bei den Norddeutschen Mastersmeisterschaften am 16.März im Heidbergbad in Braunschweig gewann Steffi Bertram (re.) die Goldmedaille über 400m Freistil und die Silbermedaille über 200m Freistil. Leonie Bertram (li.) wurde Norddeutsche Vizemastersmeisterin über 400m Freistil.
 
Emma Eggenstein - mit 7 Jahren zum internationalen Wettkampf nach Prag
Am 8. März ging es für die erst 7 jährige Emma erstmalig zu einem internationalen Open Turnier nach Tschechien zu den Czech Open. An diesem Turnier nahmen 14 verschiedene Nationen teil, u.a. China, Russland, Slowakei, Rumänien, Ungarn, Österreich. Dies ist einer der wenigen internationalen Wettkämpfe, die bereits einen Vergleich der Altersklasse 6-8 ausschreiben. Noch nie hat sich in diesem Alter eine deutsche Sportlerin diesem Wettkampf gestellt
 
2. Bundesliga - Blau-Weiss Buchholz B-Team beschließt seine beste Saison
Am 09.März, beim letzten Turnier der 2. Bundesliga in Syke, ertanzte sich dort  das B-Team des Blau-Weiss Buchholz mit zwei tollen Durchgängen erneut den vierten Platz. Die Mannschaft erreicht mit den Einzelergebnissen der Turniere auch in der Gesamtwertung Platz 4 in der 2. Bundesliga und tanzte die beste Saison des B-Teams jemals.
 
Gold und Silber bei der Hamburger Kickboxmeisterschaft
Am 09.März, fand in Barsbüttel die Hamburger Kickboxmeisterschaft der WAKO statt. Wie schon im Vorjahr nahmen wieder zwei junge Kickboxer von Blau-Weiss Buchholz daran teil: Tamino-Georgios Samartzis (11 ) in der Gewichtsklasse bis 42 kg und Chris Michael Kahnert (13) in der Klasse bis 47 kg stellten sich im Leichtkontakt in der Jugend B der starken Konkurrenz des Hamburger Kickbox-Verbandes, die aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen zu dieser Landesmeisterschaft angereist war.
 
Die ersten 100 x 100 in Buchholz
100 x 100 - Die Kulteinheit nun erstmalig auch in Buchholz
Am 23. März, ab 18.00 Uhr, veranstaltet die Triathlonabteilung des Blau-Weiss Buchholz erstmalig im Buchholz Bad die 100 X 100. Teilnehmen können alle Erwachsenen ab Jahrgang 2001 als Einzelstarter oder in der Staffel.
 
Blau-Weiss Buchholz A-Formation begeistert in Ludwigsburg
Die Rundsporthalle in Ludwigsburg war am 2. März Schauplatz des vierten Saisonturnieres der Lateinformationen. Nach dem enttäuschenden fünften Platz vor 2 Wochen in Bremerhaven, setzte das Blau-Weiss A-Team nun im Süden alles daran, ihre Leistung wieder ins rechte Licht zu rücken. Und für eine Tänzerin war es ein ganz besonderer Abend.
 
Tauche ein in den bunten Dschungel Indiens
Folgt Mogli auf seiner Reise durch den Dschungel und erlebt spannende Abenteuer! Die Kinder der Ballett und Hip-Hop Abteilung des Blau-Weiss Buchholz nehmen Groß und Klein zu Disney Klassikern und schwungvollen Hits mit in den bunten Dschungel Indiens von Rudyard Kipling " Das Dschungelbuch" und lassen den zeitlose Bestseller auf der Empore Bühne lebendig werden.
 
Für die B-Formation läuft die 2.Bundesliga seit dem vergangen Wochenende wieder rund
Am 23.02. tanzte das B-Team des Blau-Weiss Buchholz beim vierten Turnier der 2. Bundesliga in Bietigheim. Dort ertanzte sich unsere Mannschaft mit zwei guten Durchgängen den 4. Platz. Nach dem verwirrenden Ergebnis mit dem neuen Wertungssystem in Bremerhaven, reist die A-Formation von Blau-Weiss am 01.03. nach Ludwigsburg, um in der dortigen Rundsporthalle wieder eine sehr gute Präsentation des Themas „Rhythm- lives in you“ abzuliefern.
 
2x Silber und 2x Brone bei der Landesmeisterschaften im Karate
Bei den LM der Jugend, Junioren, Leistungs- u. Masterklasse am 16.02. in Delmenhorst platzierten sich erneut Karateka des Blau-Weiss Buchholz vorne mit 2x Silber, 2x Bronze, 1x Platz 4. Bei den Junioren sicherte sich Michael Wurps Silber. Karim Raad gewann in der Leistungsklasse -67 kg Silber. In der selben Gewichtsklasse erkämpfte Christopher Kantelhardt Bronze. Das Kumite-Team mit Karim Raad, Christopher Kantelhardt, Jun-Patrick Raabe und Martin Wurps sicherte sich Platz 3.
   
Punkte ersetzen erstmalig Platzierungstafeln auf dem Formationsfestival in Bremerhaven
Beim Formationsfestival am 16. Februar in der Bremerhavener Stadthalle, wurde erstmalig ein neues Wertungssystem angewandt. Allerdings sorgten die Wertungsrichter am Ende mit ihren Noten für Wirbel und auch für Unmut gleichermaßen. Trotz verwirrender Wertungsergebnisse zeigte das A-Team (Foto: Wilfried Köttner) des Blau-Weiss Buchholz Rückgrat und tanzte ein fantastisches kleines Finale.
 
Die Tanzabteilung Blau-Weiss Buchholz e.V. präsentiert in der Empore Buchholz
PANDORA - Die Legende der Na´vi
12. & 19. Mai in der Empore Buchholz

Inspiriert von James Camaron’s bahnbrechendem Film „Avatar“ präsentieren die Schüler der Hip Hop- und Ballettabteilung von Blau-Weiss Buchholz ihre neue atemberaubende Show „Pandora- Die Legende der Na’vi“. Eine fesselnde Fusion aus Hip Hop, Ballett, Breakdance, Modern und Akrobatik.
   
Verstärkung gesucht
Der Blau-Weiss Buchholz e.V.  wächst und sucht Verstärkung für sein Trainer/innen-Team.
Lizenzierte/r Übungsleiter/in
• Rehabilitation
• Gesundheitssport o.ä.

Weitere Informationen zu den ausgeschriebenen Stellen finden Sie hier>
 
Viel los bei den Tänzern des Blau-Weiss Buchholz
Am 09. Februar tanzten in Lübeck bei den Norddeutschen Meisterschaften drei Paare des Blau-Weiss Buchholz in der Hauptgruppe A-Latein. Tilman Levine und Laura Geiger (auf Bild li.) sicherten sich die niedersächsische Bronzemedaille. Ebenfalls tanzte die B-Lateinformation des Blau-Weiss Buchholz in Weinheim das dritte Saisonturnier in der 2. Bundesliga und belegte Platz 5.
   
Medaillen -und Titelregen für unseren Lateintanz-Nachwuchs
Die Tanzsportabteilung Pinneberg hatte am 02. -und 03. Februar die Ausrichtung der Gebietsmeisterschaften Nord, also die gemeinsamen Landesmeisterschaften, aller Altersstufen und Klassen der U18 Lateinpaare ausgerichtet. Die Paare des Blau-Weiss Buchholz e.V. holten in allen Klassen, in denen sie vertreten waren auch den Landesmeistertitel und in zwei Klassen den Gesamtsieg.
 
Unsere neue Sporthalle nimmt Gestalt an
Wenn auch Sie unsere neue Sporthalle mit Ausstattung und neuen Sportgeräten aktiv unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende auf folgendes Konto:
            Blau-Weiss Buchholz
            Sparkasse Harburg-Buxtehude
            IBAN: DE30 2075 0000 0003 0077 13
            BIC: NOLADE21HAM
            Stichwort: Neue Halle
Ab einem Betrag von 50 Euro wird natürlich eine Spendenbescheinigung ausgestellt.
Wir bedanken uns im Vorwege herzlich für Ihre Unterstützung!
 
Toller Tanzsport, begeisterte Gäste und Fehlalarme
Frenetisch feierten am 03.Februar die Fans in der restlos ausverkauften NordHeideHalle feinsten Tanzsport und die beeindruckende Leistung der A-Formation des Blau-Weiss Buchholz. Trotz zweier Feuer-Fehlalarme, wurde das Team der Blau-Weissen am Ende des Abends mit einem 3. Platz belohnt. Für eine Überraschung sorgte das 1. TSZ Velbert in diesem Turnier.
 
Gold, Silber und Bronze bei den Hamburg Open Karate
Bei den Hamburg Open Karate am 02.02.2019 konnten sich Marie Krüger (U8) und Karim Raad (U21) erneut in die Medaillen-Ränge kämpfen. Marie wurde erst im Halbfinale gestoppt und erkämpfte sich am Ende Bronze. Karim erreichte sowohl in der Kategorie -67 kg als auch in der offenen Gewichtsklasse nach jeweils zwei gewonnenen Vorrunden das Finale. In der Klasse -67 kg unterlag er knapp und kam damit auf den Silber-Rang, in der Open-Klasse konnte er sich dagegen durchsetzen und gewann Gold! Damit fuhr Karim Raad mit Gold und Silber nachhause.