Willkommen beim Blau-Weiss Buchholz e.V. - Dein Sportverein in Buchholz
Wir bieten Freizeit-, Wettkampf-, Gesundheits-und Integrationssport.
 
Geschäftsstelle: Holzweg 6, 21244 Buchholz     
Kontakt:  Tel.: 04181-8942,  Fax: 04181-97685,  E-Mail: mail@blau-weiss-buchholz.de
Wir sind persönlich für Sie da: Mo-Fr 09.00 -13.00 Uhr zusätzlich  Di 16.00 -19.00 Uhr    

 
| Login
 

++ Das Ferienangebot 2018 ist da ++ Geänderte Öffnungszeiten des Kletterzentrums während der Sommerferien ++

 
Das Sommerferienangebot 2018 ist da
Das Sportprogramm und die geänderten Öffnungszeiten des Kletterzentrums finden Sie jederzeit im Menü "Sportangebote" oder direkt mit einem Klick auf das Logo.
Neu in diesem Jahr!
Das Training in den Abteilungen Aerobic, Gymnastik, Rückensport und Yoga läuft vollständig durch. Leider müssen auch hier urlaubsbedingt Termine ausfallen, welche Sie in der roten Tabelle der jeweiligen Sportart gelistet finden.
Für alle weiteren Ferienangebote finden Sie wie gehabt in den blauen Tabellen die Termine während der Sommerferien.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei unseren Angeboten.
 
Triathlon -  Blau-Weiss Buchholz hat einen "Eisenmann" mehr
Max Grünewald startete am 01. Juli im fränkischen Roth bei der "Challenge Roth", dem legendären Triathlon - Langdistanzrennen über 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42 Kilometer Laufen. Rund 3.400 Einzelstarter und 650 Staffeln aus 76 Nationen gingen dort an den Start. Nach 10:13:59 durchlief Max das Zieltor als Finisher (Platz 377) und darf sich nun zu Recht einen Iron-Man nennen.
 
Triathleten erfolgreich bei Landesmeisterschaften - Carmen Rehkopf verteidigt Titel
Trotz nicht so optimaler Wetterbedingungen, stellten sich die Triathleten des Blau-Weiss Buchholz der Herausforderung Mitteldistanz . Am  O-See in Oldenstadt gingen sie am 24. Juni über 1,9 km schwimmen, 90 km Rad fahren und 21 km laufen an den Start. In dem 460 Teilnehmer starkem Feld, konnten unsere Blau-Weissen mehrere Medaillen erringen.
 
Erfolgreiche Triathlon-Kids bei der Schülerserie Nord
Am 17. Juni ging für die Tri-Kids des Blau-Weiss Buchholz nach Varel zum 3. Wettkampf der Schülerserie Nord. In den Altersklassen Jugend A und B sowie in der Schülerklasse C sicherten sich unsere fünf Tri-Kids Emma, Jannis, Nico, Leon und Jerome Top Ten Plätze.
 
Blau-Weiss Turnerinnen der TurnTalentschule beim FKTW-Cup in Hochdahl-Erkrath
Der FKTW-Cup in Hochdahl-Erkrath wurde in diesem Jahr zum 17. Mal ausgetragen und ist eine Veranstaltung des Fördervereins Kunstturnen weiblich des TSV Hochdahl. 120 Turnerinnen aus 5 Bundesländern traten in den AK-Stufen der Nachwuchsturnerinnen (AK 7 bis 9), der F.I.G. Kür und der LK 1 in zwei Alterskorridoren an. Die Turnerinnen der DTB Turn-Talentschule Buchholz i.d.N. mit dem Trägerverein Blau-Weiss Buchholz nehmen seit Jahren regelmäßig an diesem bundesoffenen Nachwuchswettkampf teil.
So gingen auch unsere jungen Nachwuchs-F.I.G.-Kürturnerinnen an den Start. Unsere Blau-Weiss-Mädchen Lisa Marie Gabel, Nike von Elsner und Nouree Bien belegten die Plätze 1, 2 und 3. das Foto zeigt die Siegerehrung des F.I.G.-Kürwettkampfes. (Foto von li. nach re.)
 
Buchholzer Kickboxer holen bei Hamburger Meisterschaft Gold und Silber
Bei der am Samstag, den 12.05.2018 in Hamburg-Wandsbek stattgefundenen Hamburger Meisterschaft der WAKO im Kickboxen waren für Blau-Weiss Buchholz zwei Kickboxer in der Jugend B angetreten, um im Leichtkontakt um die Titel dieser Landesmeisterschaft zu kämpfen: Tamino-Georgios Samartzis (10 Jahre) in der Gewichtsklasse bis 37 kg und Chris Michael Kahnert (12 Jahre) in der Klasse bis 47 kg. Für beide jungen Kickboxer war diese Meisterschaft erst der zweite Wettkampf überhaupt.
Beide waren in ihrer Altersklasse sehr erfolgreich. Mit einem Gold- und einem Silber-Pokal kamen sie nach Buchholz zurück. Herzlichen Glückwunsch!
     
Erfolgreiche Lateinpaare bei den Hannoverschen Tanzsporttagen
Am 9. und 10. Juni traten einige unserer Latein-Paare bei den Hannoverschen Tanzsporttagen (HaTaTa) an. Gleich vier erste, zwei zweite Plätze sowie ein dritter Platz gingen zum Blau-Weiss Buchholz in die Nordheide.
 
Erfolgreicher Start für Blau-Weiss in die Triathlon Verbandsliga
Am 02. Juni startete endlich der langersehnte erste Triathlon Wettkampf in die neue Ligasaison 2018. Für die sieben Damen und fünf Herren des Blau-Weiss Buchholz Triathlonsports bot das Wetter gute Voraussetzungen für einen erfolgreichen Wettkampf. Beste Dame bei Blau-Weiss wurde Anneke Kruse auf Platz 8. Platz 6 sicherte sich Jan Alstedt als bester Herr. In der Mannschaftswertung erreichten die Herren einen hervorragenden 5. Platz, die Damen erkämpften einen super 4. Rang.
 
Gelungener Saisonabschluss der Latein- Nachwuchsformationen C, E und D
Die drei Nachwuchsteams der Blau-Weiss Buchholz Lateintänzer haben die Saison erfolgreich abgeschlossen und Trainer sowie Abteilungsleiter sind sehr zufrieden mit den Leistungen . Mit besonderem Stolz erfüllt die Tanzsportabteilung das neu gegründete E-Team, das mit ihren Trainern zum ersten Mal Wettkampfluft schnupperte und ein Indiz für die mittlerweile deutschlandweit bekannt gute und intensive Nachwuchsarbeit beim Blau-Weiss Buchholz ist. Wer Lust hat selbst ein Teil dieser Gemeinschaft zu werden und Spass am Tanzen hat, sollte jetzt einfach mal vorbei kommen, der Zeitpunkt ist günstig, alle lernen neue Tanzschritte und auch ohne Vorkenntnisse kann man schnell mitmachen.
 
Blau-Weiss-Karateka beim "Elbe-Cup International" erfolgreich
Am 26. Mai 2018, beim Elbe-Cup International in Hamburg, konnten sich Karate-Kämpfer vom Blau-Weiss Buchholz e.V. bis in die vorderen Ränge kämpfen – 1x Gold, 1x Silber, 2x Bronze und 1x Platz 7 waren die Ausbeute. In der Jugend (U16) sicherte sich Pham phi Hung Phung (14) in der Klasse -52 kg Gold. Marie Krüger (6) ging als jüngste Blau-Weiss-Starterin, in ihrem ersten Wettkampf überhaupt, in der Klasse U8-Mixed (Mädchen und Jungen gemischt) auf die Matte und gewann Silber. Phillip Medenwald (9) und Tan Cia Bao Le (11) starteten in der Klasse U12, -35 kg. Bao sicherte sich Bronze und Phillip Medenwald erreichte Platz 7. Michael Wurps (15) kämpfte in der U18, +65 kg und holte Bronze.
     
Deutsche Meisterschaften Florett Jugend B
Niklas Paffenholz erreicht Platz 25
Nach seiner Premiere bei den Deutschen Meisterschaften im Degen (Platz 38) wollte Niklas sich auch den Start im Florett nicht nehmen lassen. Am 12./13. Mai gingen in Baden-Baden 66 qualifizierte Fechter aus Deutschland im Florett Jugend B (jüngerer Jahrgang) auf die Plange. Am Ende wurde Niklas vom Blau-Weiss Buchholz als bester Norddeutscher mit Platz 25 belohnt.
     
Blau-Weiss-Karateka erfolgreich bei den Verden Open 2018
Bei den Verden Open am 05. Mai 2018 starteten vier junge Karatekas vom Blau-Weiss Buchholz.
Tan Cia Bao Le (11) kämpfte sich über mehrere Vorrunden bis ins Finale vor und sicherte sich Platz 1. Michael Wurps (15) wurde leider im Halbfinale gestoppt und kam später über die Trostrunde auf Platz 3. Pham phi Hung Phung (14) erreichte in der sehr stark besetzten Gruppe -57 kg Platz 5.
 
Blau-Weiss Tänzer brachten in Hessen das Eis zum Schmelzen
Mehr als 6.000 Tanzpaare aus dem In -und Ausland trafen sich vom 4. bis 6. Mai, zur 45. Ausgabe „Hessen tanzt“, in der Frankfurter Eissporthalle für ein Turnier der Superlative.180 Wertungsrichter und 200 Mitarbeiter in den Turnierleitungen werden benötigt, um dem Publikum drei Tage lang "Tanzsport total" bieten zu können. 17 Paare des Blau-Weiss Buchholz starteten nach intensiver Vorbereitung in der Main-Metropole mit vollem Erfolg.
 
Grundsteinlegung für unsere Blau-Weiss Sport und Boulderhalle
Bei strahlendem Sonnenschein haben sich am 7. Mai 2018 der Vorstand von Blau-Weiss Buchholz e.V., gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Buchholz, wesentlichen Förderern und Partnenr des Projekts zu einer kleinen Feierstunde versammelt, um die Urkundenrolle in ein vorbereitetes Grundsteinfeld zu legen.
Die Erdbewegungen zur Räumung des Bauplatzes sind erfolgt und die diversen Versorgungsleitungen verlegt, sodass demnächst das Fundament gegossen werden kann.
   
Triathlon - unsere Tri-Minis starten mit ihrem Koppeltraining
Unsere kleinsten Triathletinnen und Triathleten, die Tri-Minis, trainieren eifrig mit ihrem Trainer Klemens, Laufen und Radfahren im Wechsel. Tolle Übungen und ein kleines Wettrennen, um auch mal die Wechselzone zu trainieren, sorgen für Spaß und Freude und lockern das Training auf. Die Tri-Minis treffen sich immer montags um 16.45 Uhr.
             
Sassi und Frederick werden Vize-Landesmeister
Bei den Landesmeisterschaften der Jahrgänge 2005-2008 am 21. und 22. April in Braunschweig konnte sich Saskia Gleichforsch (Jg 2006) gleich 4 x die Vize-Landesmeisterschaft sichern ( 50m, 100m und 200m Brust, 50m Schmetterling). Vereinskamerad Frederick Strauß (Jg 2008) gewann bei seinen 1. Landesmeisterschaften die Silbermedaille über 50m Brust mit einer tollen neuen Bestzeit!
 
Sensation - Aufstieg der Blau-Weiss Basketballer in die Oberliga Hamburg
Unsere Blau-Weiss Basketball-Herren sind am 14. April 2018 mit einem eindeutigen Sieg schon einen Spieltag vor Ende der Saison in die Oberliga Hamburg aufgestiegen. Gratulation an die Mannschaft und den Erfolgstrainer Ognjen „Ogi“ Postic. Sein Statement: „danke für die großartige Unterstützung über die ganzen Jahre, denn ohne diese Unterstützung wäre auch der gestrige historische Erfolg nicht möglich. Im Januar 2011 waren wir als Basketballsparte ganz unten, kurz vor der Auflösung und seit gestern ganz oben, in der Oberliga. ALLE sind für diesen Erfolg verantwortlich und keine Einzelpersonen und diese TEAMLEISTUNG macht mich besonders stolz“.
 
Deutsche B-Jugend Meisterschaften mit dem Degen in Reutlingen
Unser Blau-Weiss Fechter Niklas Paffenholz ging gut vorbereitet in Reutlingen (Baden-Württemberg) an den Start seiner 1. Deutschen B-Jugend Meisterschaft im Herrendegen. Immerhin ist er auf der deutschen Rangliste in seinem Jahrgang auf Nr. 7 platziert und war somit auch entsprechend gesetzt.
 
Sina holt Vize-Landestitel bei den Juniorinnen
Bei den Landesmeisterschaften auf der 50m Bahn, am 14. und 15. April in Hannover, sicherte sich Sina Bertram (Jg. 2000) über 200m Rücken in der Juniorinnen-Wertung die Silbermedaille. Über 50m Rücken erschwamm sie sich Bronze. Maya Gerkuhn ( Jg. 2005) und Carolin Stelting (Jg.2002) verpassten mit dem 4. Platz in ihren Jahrgängen nur knapp eine Medaille.
   
Bezirksmeisterschaften der Turnerinnen in der NordHeideHalle Buchholz
Am Sonntag, dem 8. April wurden in Buchholz in der NHH die Bezirksmeisterschaften der Turnerinnen durchgeführt. 30 Turnerinnen aus nur noch 5 Vereinen des Turnbezirkes Lüneburg gingen in die Wettkämpfe. Die Nachwuchsturnerinnen der Turn-Turntalentschule von Blau-Weiss Buchholz dominierten das Feld und holten sich nicht nur alle Bezirkstitel, sondern auch 2. und 3. Platzierungen.
Die Bezirksmeistertitel in der AK 15 und AK 16+ gingen an Nouree Bien und Nike von Elsner, (Foto links,beide Blau-Weiss Buchholz).