Herren 70 sind Oberligameister

 In

Herren 70 sind Oberligameister

Tennis Herren feien nach letztjährigen Klassenerhalt nun den Titel

Nach dem letztjährigen Klassenerhalt in der Oberliga, welcher damals als Erfolg gefeiert wurde, war auch dieses Jahr das gleiche sportliche Ziel des Klassenerhaltes avisiert.

Die Saison begann mit einem Unentschieden gegen den TC Falkenberg II. Das zweite Punktspiel war nun in der Analyse das Zünglein an der Waage: Eigentlich war der Favorit der Hamberger TC, und damit der potentielle Aufstiegskandidat in dieser Saison. Es gelang Dieter Kröger und Willi Ganick im zweiten Doppel nach dem ersten Satzverlust vom 0:6 das Spiel zu drehen, dann den zweiten Satz im Tiebreak und den entscheidenden Match-Tiebreak zu gewinnen. Somit konnte gegen den Favoriten ebenfalls ein Unentschieden erreicht werden.
Die beiden weiteren Siege gegen TC Midlum (4:2) und TC Bienenbüttel (5:1) führten dann zum Meistertitel in der Oberliga. Mitentscheidend zeigt sich auch die sehr gute und stabile Erfolgsbilanz in den Doppeln für das BW Team, wie z.B. geben TC Midlum, wo beide Spiele ungefährdet gewonnen wurden.
Aber es geht weiter, denn nun steht das Relegationsspiel gegen den Brauschweiger THC an. Der Gewinner wird dann nächstes Jahr in der Nordliga spielen. Sollten das unsere Herren 70 schaffen, wäre das eine Premiere in der Geschichte von BW Tennis. Wir drücken die Daumen zum Erfolg!

Olaf Gehrmann

Die erfolgreichen Tennis-Herren freuen sich über den Titel in der Oberliga 2024