Willkommen beim Blau-Weiss Buchholz e.V. - Dein Sportverein in Buchholz
Wir bieten Freizeit-, Wettkampf-, Gesundheits-und Integrationssport.
 
Geschäftsstelle: Holzweg 6, 21244 Buchholz     
Kontakt:  Tel.: 04181-8942,  Fax: 04181-97685,  E-Mail: mail@blau-weiss-buchholz.de
Wir sind persönlich für Sie da: Mo-Fr 09.00 -13.00 Uhr zusätzlich  Di 16.00 -19.00 Uhr    

 
| Login
 

++ 25.02. Die große Blau-Weiss Sportlerehrung ++ Abstimmung - Weiteres Engagement des Blau-Weiss auf dem Stadtfest gewünscht ++

 
 
Die große Blau-Weiss Buchholz Sportlerehrung
Am 25.02.2018 findet im Blau-Weiss Sportzentrum die Ehrung unserer erfolgreichen Sportler, verdienten und langjährigen Mitglieder sowie verdienstvollen Helfer statt. Begleitet wird die Veranstaltung von spannenden Sportvorführungen und einer abwechslungsreichen Show. Hierzu laden wir Sie, Ihre Familie und Freunde sehr herzlich ein. Der Eintritt ist frei und für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
 
Große Mehrheit für weiteres Engagement von Blau-Weiss Buchholz auf dem Stadtfest
Sie haben uns Ihre Meinung mitgeteilt und wir sind überglücklich und stolz auf das Ergebnis. Rund 93% der abgegebenen Simmen sprechen sich für ein weiteres Engagement des Blau-Weiss Buchholz auf dem Buchholzer Stadtfest aus. Ein durchweg positives Echo erreichte uns auch aus dem Rosengarten, Trelde, Tostedt und Handeloh, worüber wir uns natürlich sehr freuen...
 
Karateka von Blau-Weiss bei den Landesmeisterschaften wieder erfolgreich
Bei den Landesmeisterschaften der Jugend, Junioren, Leistungs- und Masterklasse am 17. Februar 2018 in Bösel konnten die Karate-Kämpfer vom Blau-Weiss Buchholz e. V. sich wieder vorn platzieren.
Pham phi Hung Phung (Jugend) erkämpfte den Landesmeistertitel in der Klasse bis 45 kg. Karim Raad (Leistungsklasse) wurde Landesmeister in der Gewichtsklasse bis 67 kg. Leander Löwe (Leistungsklasse) holte sich Silber in der Gewichtsklasse bis 67 kg und das Kumite-Team Leistungsklasse (Karim Raad, Leander Löwe und Martin Wurps) kam auf Platz 3!
Power Pokal der Nachwuchsturnerinnen von Blau-Weiss
Immer eine Freude, unseren Turnerinnen-Nachwuchs zu beobachten! Und mit 17 Mädchen war Blau-Weiss Buchholz stärkster Verein
Gestern startete die Wettkampfsaison der Nachwuchsturnerinnen im Turnbezirk Lüneburg mit dem Power Pokal.
Die Turn-Talentschule Buchholz i.d.N. (Trägerverein Blau-Weiss Buchholz) trat mit 22 Mädchen an und erreichte 6 Treppchenplätze (2x Platz 1 in der AK9 und AK7, 1x Platz 2 und 3x Platz 3).
Carolina Wojewski
(AK 9, Blau-Weiss Buchholz) und Filin Voges (AK 7, Blau-Weiss Buchholz) belegten in ihren Altersklassen Platz 1.
A-Team leistungsstark in Walsrode
Am 17. Februar stand wieder ein ein aufregender Turniertag in der 1. Bundesliga der Lateinformationen an. Trotz Auswärtsturnier in Walsrode hat sich unser A-Team vom Blau-Weiss Buchholz dank der vielen mitgereisten Fans wie zu Hause gefühlt. Mit der Wertung 3332333 konnte die Mannschaft ein weiteres Mal beweisen, dass sie in das Feld der Top 3 gehört und sich dort leistungsstark behauptet.
 
Blau-Weiss-Kegler sehr erfolgreich
Bei den Kreismeisterschaften der Kegler, die in Winsen ausgetragen wurden, holten unsere Akteure vier erste, vier zweite, sieben dritte sowie weitere gute Platzierungen. Den Kreismeistertitel sicherte sich der aus der eigenen Jugend hervorgegangene Sebastian Wilke bei den Junioren, Axel Bergmann im Herreneinzel, Annette Wulf in der Damen-A-Konkurrenz sowie das Mixed Gisela Blanck/Axel Bergmann. Jeweils die Silbermedaille holten sich u.a. die Vorjahresgewinnerinnen Annette Wulf und Gisela Blanck im Damen-Doppel, das Herren-Doppel Daniel Duft und Andreas Rehm sowie Heiko Heinze in der Herren-B-Konkurrenz.
 
Anfängerschachkurs für Erwachsene startet am 27.02.2018
Es ist nie zu spät, etwas neues anzufangen!
Wer geistig am Ball bleibt und fit im Kopf ist, lebt einfach besser. Schach verbindet die unterschiedlichsten Menschen. Es ist ein Wettkampfspiel mit viel Spaß und Spannung. Wer regelmäßig Schach spielt, taucht in eine andere Welt ein und lässt - zumindest eine Zeit lang - den Stress des Alltags hinter sich. Eine Anmeldung ist bitte erforderlich
 
Tilman und Celine im Finale der Nordmeisterschaft
Bei der Nordmeisterschaft der besten Lateintänzer, am10.Februar in Norderstedt, gingen in der A-Klasse zwei Paare des Blau-Weiss Buchholz an den Start. Große Freude bei Tilman Levine und Celine Balthasar (Bild li.), die beiden erreichten im hochklassigen Wettkampf das Finale und wurden Sechste! Madlen Lüdemann und Malte Buck schlossen ihren zweiten gemeinsamen Wettkampf, nach kurzer gemeinsamer Trainingszeit mit dem 16. Platz ab.
 
Die Sportler/innen des Jahres 2017 sind gewählt
Die Leserinnen und Leser des „Nordheide Wochenblatt“ haben entschieden! In der 44. Auflage der Sportlerwahl würdigten sie mit einer hohen Wahlbeteiligung das Engagement und die Leistungen der Sportlerinnen und Sportler. Einen tollen 2.Platz in ihrer Gunst erlangte bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres 2017 unsere Blau-Weiss Buchholz Fechterin Kira Kaufmann. Bei der Wahl zur Mannschaft 2017 konnte sich das Blau-Weiss Buchholz Turn-Team Kiehn Group den dritten Platz erobern. Wir freuen uns über die zahlreichen Stimmen und sagen vielen Dank für Ihre Unterstützung.
   
Die NordHeideHalle bebte beim Latein-Formationswochenende am 03./04. Februar
Die Heimturniere am 3./4. Februar in der NordHeideHalle begannen mit der Verkündung, dass Blau-Weiss Buchholz die Deutschen Meisterschaften 2019 ausrichten wird und endeten für unsere Teams erfolreich. Gänsehaut pur erlebten die Zuschauer beim zweiten Aufeinandertreffen der acht besten Mannschaften Deutschlands in der 1. Bundesliga. Unser A-Team ließ die Fans toben und wurde mit dem 3. Platz belohnt. Am Sonntag tanzte sich unser D-Team ins große Finale der Landesliga und erreichte ebenfalls den tollen 3. Rang. Unser junges E-Team ertanzte sich bei seinem ersten Turnier den 8. Platz in der Landesliga. Das C-Team des Blau-Weiss gab dem Buchholzer Formationswochende vor heimischer Kulissee im großen Finale der Regionalliga mit dem geteilten dritten Platz einen tollen Abschluss.
 
Danke Haspa – Übergabe Großspende für lang ersehnten Raum für Babys und Kleinkinder
Dank der zunehmenden Anzahl junger Familien in Buchholz hat sich bei Blau-Weiss auch die Mitgliederzahl von Kindern deutlich erhöht. Für Mütter und Väter, die ihre Kleinen zum Sport bringen und ihr Baby wickeln, oder die noch sehr Kleinen anderweitig beschäftigen wollen, steht nun ein Eltern Kindraum bei Blau-Weiss Buchholz zur Verfügung. Unser besonderer Dank gilt der sehr großzügigen Haspa-Unterstützung, mit Namen Ivan Pucic und Andre Müller (beide Haspa).
 
Lateintanzen - A-Klasse Paare überzeugen in Hagen
Gleich zwei Paare des Blau-Weiss Buchholz starteten am 28. Januar beim TSC Blau-Gelb Hagen auf dem Einzelturnier der A-Klasse Latein. Die Buchholzer Paare Malte und Madlen sowie Tilman und Celine qualifizierten sich sicher für das Finale. Tilman und Celine konnten auf Anhieb überzeugen und belegten den ersten Platz. Malte und Madlen wurden bei ihrem ersten gemeinsamen Turnier vierte.
 
Fechter Niklas Paffenholz holt 2. Platz beim Leverkusener Degenpokal Jugend B (J)
Am 21. Januar war wieder ein großer Tag für Niklas Paffenholz vom Blau-Weiss Buchholz. 22 Fechter aus NRW, Hessen und dem Saarland traten in seiner Altersklasse an.
10 Gefechte gewann er und stand dann in der 16er KO-Runde. Niklas zeigte eine bravouröse Leistung und gewann das Halbfinale sensationell deutlich mit 10:1 und stand damit im Finale. Hier kam es zum Aufeinandertreffen mit dem großen Favoriten Jakob Stange aus Solingen. Niklas verlor klar und verdient mit 5:10 und wurde Zweiter. Ein tolle Leistung.
 
Deutliche Leistungssteigerung unseres B-Teams in der 2. Bundesliga
Am 27. Januar fand das zweite von fünf Turnieren der 2. Bundesliga der Lateinformationen in Bietigheim statt. Unser B-Team des Blau-Weiss Buchholz hat in den vergangenen 2 Wochen hart trainiert und schon in der  in der Vorrunde eine deutliche Leistungssteigerung auf dem Parkett bewiesen, was mit dem Einzug ins große Finale und dort mit dem 4. Platz belohnt wurde.
   
Auftaktturnier der 1. Bundesliga der Lateinformationen
Zum Saisonauftakt kamen am Samstag, den 20. Januar, alle acht Mannschaften der 1. Bundesliga in der Rundsporthalle Bochum zusammen. Bereits in der Vorrunde konnte das A-Team des Blau-Weiss Buchholz eine Steigerung ihrer Leistung zur Deutschen Meisterschaft präsentieren. Im Finale tanzte die Mannschaft frei auf und begeisterte das Bochumer Publikum. Den Saisonauftakt beendeten unsere Blau-Weissen mit dem Bronzerang. Am 3. Februar ist unser Team beim Heimturnier in der NordHeideHalle zu sehen. Karten sind noch erhältlich.
 
Turnerinnen des BW Leistungsstützpunktes/Turn-Talentschule erhielten Berufungen in Kader des NTB und DTB
Das Jahr 2017 endete für unsere Turnerinnen mit dem Aufstieg in die dritte Bundesliga. Ein grandiosen Erfolg. Das Jahr 2018 beginnt entsprechend. Maivi Fuchs und Jule Kohl wurden jeweils ihrer Altersklasse in den Landeskader Niedersachsen berufen. Karina Schönmaier wurde zum vierten Mal in den Talentkader des Deutschen Turner-Bundes berufen. Diese Berufung unserer Turnerinnen erfüllt uns mit Stolz und zeichnet auch die hochwertige Trainerarbeit von Susanne Tidecks und ihrem Team aus.
 
Auftakt 2.Bundesliga der Lateinformationen in Düren
Der Startschuss in die Ligasaison ist gefallen! Wir freuen uns sehr, dass das B-Team des Blau-Weiss Buchholz auch dieses Jahr wieder in der 2. Bundesliga an den Start geht. Gut vorbereitet ging es am 13. Januar in Düren in die erste Runde. Leider verliefen der Mannschaft in der Vorrunde einige Patzer, sodass der angestrebte Finaleinzug verpasst wurde. Im kleinen Finale überzeugte die Mannschaft mit ihrer tänzerischen Qualität und konnte am Ende Rang 6 belegen.
                 
Lateinformationen begeistern Buchholzer bei ihrer Generalprobe
Am 16.12. konnten sich die Buchholzer vorab ein Bild vom Leistungsstand der fünf  Blau-Weiss Buchholz Formations-Teams auf der gemeinsamen Generalprobe machen. Björn Poll, Leiter der Abteilung Tanzen-Leistungssport, führte das Publikum auf den voll besetzten Rängen der NordHeideHalle durch den Abend, in dessen Verlauf auch unser Nachwuchs, die „Latin-Kids“, ihre Choreografie vor dem teils fachkundigen Publikum zeigen konnten. Vielen Dank an alle Zuschauer. Wir freuen uns, viele von Ihnen bei unserem Turnierwochende am 3.+ 4. Februar wiederzusehen.
   
Blau-Weiss erweitert das Sportzentrum um einen multifunktionalen Hallenkomplex inkl. Bouldern
Der 15. Dezember 2017, ein historischer Tag für den Blau-Weiss Buchholz! Zum einen wegen der Vertragssumme von über einer Million Euro, die hier unterzeichnet wurde, zum anderen, weil es ein fantastischer, zukunftsorientierter Schritt für den Sport bei Blau-Weiss ist! Ein kaum fassbarer Vorgang, bei welchem der Sportverein Blau-Weiss Buchholz sein Schicksal selbst in die Hand nimmt und mit eigenem Risiko zur Entspannung bei der Hallen-Verfügbarkeit in Buchholz beiträgt.
 
Schach - Benjamin Hinnenberg ist neuer Vereinsmeister 2017
In einer spannenden Schlussrunde am 14. Dezember setzt sich Benjamin Hinnenberg gegen seinen direkten Mitstreiter Reinhard Klingenberg durch und gewinnt somit in seinem ersten Jahr in Blau-Weiss die Vereinsmeisterschaft 2017. Zudem dominierte er das Handicap-Turnier und das Schnellschachturnier. Das Blitzturnier gewann dagegen Christian Vollmers.
 
Bundesliga-Aufstieg von 4 Blau-Weiss Turnerinnen aus unserer TurnTalentSchule
Das gab es noch nie! Eine Mannschaft aus unserer Region, das Turn-Team Kiehn Group Lüneburg, das unter dem Dach von Blau-Weiss Buchholz an den Start geht, hat am 09. Dezember in Hoheneck-Ludwigsburg den Aufstieg in die 3. Bundesliga der Turnerinnen der Saison 2018 geschafft. Im diesem Team stehen auch 4 Turnerinnen von Blau-Weiss Buchholz: Lisa Unger, Jalin Möhlenbrock, Jule Kohl und Karina Schönmaier.
Am Ende des Tages war alles, was nur möglich war, erreicht: alle vier Geräte konnten wir für uns entscheiden. Topscorerin des Tages wurde Lucie und unser Team belegte mit 6,4 Punkten Vorsprung Platz 1. Damit verwiesen wir die Favoriten, die TG Karlsruhe-Söllingen, die TUG Leipzig und den TV Braubach auf die Plätze 2, 3 und 4.