Page 4 - BW_Magazin_Online_Web
P. 4

 Badminton
Abteilungsleitung Carsten Schmidt
    Unsere 2. Mannschaft aus der Bezirksliga
 4
  Erfolgreicher Saisonauftakt für alle Teams
Unser Start in die neue Saison verlief vielversprechend. Mitte September starteten unsere drei Mannschaften mit den ersten Spielen in die Saison.
Für Blau-Weiss Buchholz I ging es in der Verbandsklasse Lüneburg am 1. Spieltag nach Wallhöfen. Aufgrund von zwei wichtigen Ausfällen durch Christian Frischen und Carsten Schmidt startete die 1. Mannschaft geschwächt in die Sai- son. Zum Auftakt ging es gegen die SG Maschen/Lüneburg 3. Das Spiel konnte auch durch den Sieg von Ersatzspieler Lasse Fitzner im 3. Herreneinzel mit 5:3 gewonnen werden.
In der zweiten Begegnung trat die Erste gegen die Absteiger aus der Landesliga BSG Wallhöfen/Ihlpohl I an. Nach einem 4:4 Unentschieden konnte die 1. Mann- schaft trotz der fehlenden Spieler an diesem Tag insgesamt 3 Punkte mit nach Hause nehmen.
Am 2. Spieltag gab es Aufgrund des Rückzugs vom SG Cranz-Estebrügge/ Hedendorf-Neukloster I nur eine Begeg- nung für BW Buchholz I.
In Buxtehude überzeugte die 1. Mann- schaft eindrucksvoll mit einem 8:0 Sieg gegen die Gastgeber. Somit hat sie sich den 1. Platz in der Tabelle gesichert und zählt zu Recht zu den Aufstiegsanwär- tern in dieser Saison.
Blau-Weiss Buchholz II in der Bezirksli- ga Lüneburg Süd trat am 1. Speiltag in Winsen/Luhe gegen die starke SG Briet-
lingen/Adendorf an. Da das Team vom VfL Jesteburg ihre 1. Mannschaft in die- sem Jahr leider aus dem Spielbetrieb zu- rückziehen musste, stand am 1. Spieltag in Winsen nur die Begegnung gegen die Mannschaft SG Brietlingen/Adendorf II auf dem Programm.Obwohl Blau-Weiss Buchholz II auf und neben dem Feld mo- tiviert und mit vollem Einsatz versuchte, sich zur Wehr zu setzen, mussten sie sich dem starken Team Brietlingen/Adendorf II leider deutlich geschlagen geben. Alle Spiele waren spannend anzusehen - aber die Mannschaft aus Brietlingen/ Adendorf war an diesem Wochenende einfach überlegen.
Am 2. Spieltag konnte die 2. Mannschaft zeigen, was in ihr steckt... Es gab für un- sere 2. Mannschaft nur einen Plan: „Wir wollen Punkte holen!“ Und der Plan ging auf... Dank super Leistungen, einem klas-
se Teamgeist, tollen kleinen und großen Unterstützern und dem nötigen Quänt- chen Glück haben wir es geschafft, mit einem 6:2 gegen die die SG Luhe/Heide und einem 5:3 gegen die Mannschaft aus Hanstedt 4 Punkte zu holen. Blau- Weiss Buchholz II konnte sich somit im Mittelfeld der Tabelle positionieren. Das macht Mut für eine erfolgreiche Saison.
Blau-Weiss Buchholz III in der 1. Kreis- klasse Harburg/Lüneburg spielte am 1. Spieltag in Stelle. Die 3. Mannschaft konnte die erste Begegnung in der Saison gegen den Todtglüsinger SV 2 mit einem Punktestand von 6:2 für sich entscheiden.
Im zweiten Spiel gegen die SG Klecken/ Meckelfeld 2 war es von vornherein klar, dass es knappe Spiele werden würden, das haben die Begegnungen in der ver- gangenen Saison gezeigt. Leider verlief der Start in dieser Partie nicht nach Maß, da die Herrendoppel beide knapp ver- loren gingen. Glücklicherweise setzten unsere Damen (Christa Rohbohm, Anja Kolossa und Pia von Cappeln) aber die starke Leistung aus dem Match gegen den Todtglüsinger SV 2 fort. Somit konn- te ein Remis von 4:4 erreicht werden.
Am 2. Spieltag konnte sich die 3. Mann- schaft über einen hart erkämpften Sieg gegen die starke Konkurrenz aus Luhe/ Heide freuen. Gegen die Tabellenführer aus Stelle konnten einige Spiele gewon- nen werden, für Punkte hat es diesmal leider noch nicht gereicht. Insgesamt liegt Blau-Weiss Buchholz III zur Zeit auf Platz 3 der Tabelle. Die 3. Mannschaft bleibt in Kontakt zur Spitze und wartet gespannt auf die Rückrunde.
 

















































































   2   3   4   5   6