Blau-Weiss Buchholz e.V. - Dein Sportverein in Buchholz
Wir bieten Freizeit-, Wettkampf-, Gesundheits-und Integrationssport.
Geschäftsstelle: Holzweg 6, 21244 Buchholz     
Kontakt:  Tel.: 04181-8942,  Fax: 04181-97685,  E-Mail: mail@blau-weiss-buchholz.de
Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Mo. – Fr. von 9:00 – 13:00 Uhr, Di. zusätzlich 16.00 - 19.00 Uhr
 
| Login

 
WIR SIND WEITER FÜR EUCH DA!
 
Ab Mittwoch, den 01.12.2021 gilt für Niedersachsen die WARNSTUFE 2 und damit für alle Sportler und Trainer ab 18 Jahren neue Regeln im Sport


 




 
Tanzen wie bei "Let's Dance Kids" – bei Blau-Weiss kein Problem

Wir haben die Paartanzexperten im eigenen Haus! Unsere Profi- und Lateinformationstrainerin Franziska Becker bietet neue "Let's Dance Kids"-Gruppen an. Der Schwerpunkt liegt auf den Latein Tänzen Rumba, Cha-Cha-Cha, Samba und Jive aber auch Solotänze oder Salsa und Disco-Fox werden alleine und paarweise zu aktueller Musik geübt.Spaß an der Bewegung steht dabei immer im Vordergrund. Ihr habt die Möglichkeit, "just for fun" zu tanzen, oder damit sogar den Einstieg ins Turniertanzen zu finden, was aber kein „Muss“ ist. 
Infos und Anmeldung


Ein Einstieg in die Gruppen ist jederzeit möglich

KURSZEITEN:

Dienstags 15.15 – 16.00 Uhr 6-8 Jahre
Dienstags 16.00 – 16.45 Uhr 8-10 Jahre
Dienstags 17.00 – 18.00 Uhr 10-13 Jahre

Alle im Angebote finden im Plaza Sportzentrum, Bremer Strasse 36 statt.

Anmeldung und weitere Informationen bei Franziska Beckerunter unter mobil: 0171-9429144 (gerne auch whatsapp)

 
NEU - Einführungskursus in das Bridge-Spiel

Die Blau-Weiss Bridgeabteilung bietet einen Einführungskurs in das spannende und faszinierende Bridgespiel an. Es werden erste Einblicke in den Spielablauf und Angebote zum Erlernen vermittelt sowie Zeit zum begleiteten Übungsspiel gegeben. Der 8 Einheiten umfassende Kursus startet am 27.11.2021, jeweils samstags von 10.00 – 14.00 Uhr im Blau-Weiss Sportzentrum, Haus Nord, Raum 6 (UG).
Anmeldungen und Infos: Kerstin Arndt Tel.: 04105 650308 oder Email: arndt56@gmx.de 
 
Neues Blau-Weiss Buchholz A-Team stürmt ins Finale der DM

Nach 20 Monaten Zwangspause im Formationstanzsport ging es nun endlich wieder um Titel und Medaillen in der Stadthalle Bremerhaven. Neun Teams bewarben sich um die nationale Krone bei der Deutschen Meisterschaft. Über eine gute Vor- und leistungsgesteigerte Zwischenrunde tanzte sich das neuformierte Blau-Weiss Buchholz A-Team direkt ins Finale.
mehr>
 
DM-Countdown für die A-Formation des Blau-Weiss Buchholz

Nicht mehr lange bis zur ersehnten Deutschen Meisterschaft der besten Lateintanzformationen Deutschlands am 13.11.2021 in Bremerhaven, die im vergangenen Jahr coronabedingt ausfallen musste. Cheftrainerin Franziska Becker gibt einem kurzen Ausblick auf die kommende DM.
mehr>
 
6x DM Gold für Blau-Weiss Aerobicturnerinnen

Endlich hieß es wieder Deutsche Meisterschaften für unsere Level 1 Turnerinnen. Unter einem strengen Hygienekonzept wurden diese in Eisenberg ausgetragen. Unsere Starterinnen, die alle dem Bundes- oder Landeskader angehören, hatten dadurch die Möglichkeit die Corona Zeit nahezu durchtrainieren zu können und dies machte sich bemerkbar.
mehr>
 
Katharina Bibik hat Bronze bei der Karate - DM erkämpft
Bild: Brigitte Kraußer, Deutscher Karate Verband (DKV)
Bei den Deutschen Meisterschaften Karate der Jugend (U16) in Ludwigsburg (Baden-Württemberg) konnte sich Katharina Bibik (links) vom Blau-Weiss Buchholz in der Gewichtsklasse bis 54 kg die Bronze-Medaille erkämpfen. Wir gratulieren der erfolgreichen Karateka und ihrem Trainer-Team.
mehr>
 
Jule Kohl und Charlotte Densch ganz vorne auf EM dabei

Aerobicturnerinnen ergattern 5. & 7. Platz mit den Nationalteams auf Europameisterschaften in Italien. So gut hatte Deutschalnd lange nicht mehr bei einer EM abgeschnitten.
mehr>
 
Alyssa und Raphael gelingt Aufstieg in die Haupgruppe B Latein

Am 09.10.2021 sind Alyssa und Raphael bei Hannover 96 in den Lateintänzen angetreten und konnten nicht nur den Sieg für Blau-Weiss mit nach Buchholz bringen, sondern sind auch in die Hauptgruppe B aufgestiegen! Herzlichen Glückwunsch und „Danke“ nach Hannover für die tolle Turnierorganisation.