Blau-Weiss Buchholz e.V. - Dein Sportverein in Buchholz
Wir bieten Freizeit-, Wettkampf-, Gesundheits-und Integrationssport.
 
Geschäftsstelle: Holzweg 6, 21244 Buchholz     
Kontakt:  Tel.: 04181-8942,  Fax: 04181-97685,  E-Mail: mail@blau-weiss-buchholz.de
Wir sind persönlich für Sie da: Mo-Fr 09.00 -13.00 Uhr zusätzlich  Di 16.00 -19.00 Uhr    

 
| Login

Aktuelles vom Volleyball

 
 

Beachvolleyball….endlich auf den eigenen Feldern



Unser Traum ist endlich wahr geworden….wir spielen auf der eigenen Beachanlage, die sich hinter der Kletter-/Boulderhalle befindet. Dank einiger Sponsoren und vieler fleißiger Hände, konnten drei Beachvolleyballfelder endlich fertiggestellt werden. Da die Beachvolleyballer immer nur 2 gegen 2 spielen, lassen sich die Sicherheitsabstände leicht einhalten.
Zurzeit spielen 4 Vereine mit 8 Mannschaften auf unseren Felder. Alle sind froh, dass es diese Möglichkeit gibt und unser Sport überhaupt möglich ist. Hier arbeiten alle Buchholzer Volleyballer vereinsübergreifend zusammen.

Wer Interesse an Beachvolleyball hat, vom Anfänger bis zum Profi, kann sich bei Instagrammbeachvolleyball_buchholz informieren oder per E-Mail an norbert@bw-bookies.de oder arne@bw-bookies.de. Die 960m² Sandfläche lässt sich vielfältig verwenden, unsere Freunde der HSG Luchse spielen auch Handball im Sand.
 
Andreas Loser
 

8. Mixed-Volleyballturnier- Die Blau-Weiss Bookies waren wieder mal gute Gastgeber

Die Blau-Weiss Bookies haben am 26. Oktober in die Nordheidehalle zum 8. Mixed-Volleyballturnier geladen, das unter dem Motto „Volleyball, Freundschaft & Spaß“ stand. Diesmal blieb es nicht bei Mannschaften aus Berlin, Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen. Durch die Integration des 7. Partnerstädteturnier, das im Wechsel in Deutschland, Polen und Frankreich stattfindet, hatten wir auch internationale Beteiligung.
Bei dem Turnier selbst haben sich die Blau-Weiss Bookies wieder als gute Gastgeber gezeigt und sind mit den „Norbären“ auf dem 15. und mit den „Blockwürstchen“ auf dem 16. Platz gelandet. Die Volleyballabteilung ist in den letzten Jahren stark gewachsen und SpielerInnen von Blau-Weiss haben mit der Gruppierung „Oops, we hit it again“ zusammen mit Spielerinnen des TSV Buchholz 08 und Stelle den 3. Platz erreicht. „InTeam“ hat uns im letzten Jahr den Wanderpokal entführt, im Endspiel gegen Hamburg Fusion gewonnen und erneut den Turniersieg davongetragen. Bei der Wertung im Partnerstädteturnier konnte das französische Team, seit Jahren in nahezu gleicher Besetzung dabei, vor den beiden polnischen Mannschaften den Sieg erringen.

Unser Dank gilt auch Philippe Taddei vom Partnerstädteverein Buchholz-Canteleu sowie Janusz Wielunski vom Partnerstädteverein Buchholz-Wohlau für die Mitorganisation des Partnerstädteturniers. Nächstes Jahr geht es zum Partnerstädteturnier nach Polen und von der befreundeten Mannschaft aus Berlin gibt es für den 16. Mai 2020 auch schon eine Einladung zum „Hauptstadtturnier“.

Die Abendveranstaltung begann mit einen offiziellen Teil, an dem uns der 1. und 2. Bürgermeister sowie der 1. Vorsitzende des Blau-Weiss, Arno Reglitzky sprachen. In der darauf folgenden Playersnight im engen Kreis mit den alten Freunden aus Holm-Seppensen, Berlin und den Partnerstädten, hatten unsere Gäste sehr viel Freude beim schwingen des Tanzbeins.

Ergebnisse
 
Platz Team Verein / Ort
1 In-Team Sportspaß e.V.
2 Hamburger Fusion Hamburg
3 Oops, we hit it again Blau-Weiss Buchholz
4 Team Canteleu Canteleu (Frankreich)
5 Budapester Bumsorchester SVG Lüneburg
6 BEMERkenswert Buchholz
7 Black Onions VfL 93 Hamburg
8 Kosciuszkowcy Wohlau (Polen)
9 Best Agers TSV GutsMuths 1861 e.V. Berlin
10 Old Stars TSV GutsMuths 1861 e.V. Berlin
11 Schlaghose SV Holm-Seppensen
12 VolleyWelcome SC Poppenbüttel (Hamburg)
13 Flying Voltarenos FT Preetz
14 Mieszani Wohlau (Polen)
15 Norbären Blau-Weiss Buchholz
16 Blockwürstchen Blau-Weiss Buchholz
 
Andreas Loser